Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Neutrogena visibly clear Pink Grapefruit.

Pink Grapefruit von Neutrogena visibly clear

13.09.10 - 17:37 Uhr

von: jad

Neutrogena visibly clear: Pink Grapefruit im Urlaub.

Er war gefühlt viel zu kurz und sowieso viel zu verregnet. Und mit einem kurzen Blick aus dem Fenster wird einem zur Zeit ziemlich schnell eines bewusst: Der Sommer geht langsam zu Ende – traurig aber wahr.

Nichtsdestotrotz ist Sommerzeit Urlaubszeit und einige von uns haben bestimmt einen tollen Sommerurlaub hinter sich! Mit viel Strand, Sonne und Meer! :-)

So auch trnd-Partnerin Prinzessin25:

blogbild_neutrogena-im-urlaub

Hallöchen, also ich habe das Paket 2 Tage bevor ich in den Urlaub flog bekommen. [...] Als ich dann in den Urlaub flog kam Neutrogena natürlich mit. Da ich ein sehr warmes Land flog ist meine Haut oft gereizt und wird sehr beansprucht. In Thailand war ich dann echt überzeugt von dem Produkt. Meine Haut war nach dem Waschen und Peelen sher beruhigt und frisch…und der Duft passte einfach in meinen Urlaub…immer wenn ich es jetzt zuhause wieder benutze kommt mir die umgebung von Thailand wieder in den Sinn…. [...]

trnd-Partnerin Prinzessin25

@all: Wie reagiert unsere Haut auf den Klimawechsel wenn wir in den Urlaub fahren? Wohin haben wir Pink Grapefruit in den Urlaub mitgenommen und welche Erfahrungen haben wir dort gemacht? Lasst uns hier auf dem Blog in sonnigen Urlaubserinnerungen mit Pink Grapefruit schwelgen und den Herbst noch etwas hinauszögern! ;-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 13.09.10 - 20:29 Uhr

    von: Simone90

    Also ich starte am Sonntag erst los in die Türkei! Werde dann noch kurz vor Projektende hier im Blog von meinen Erfahrungen berichten! ;)

  • 14.09.10 - 08:15 Uhr

    von: Conita

    hach, neidisch :) sieht das schööön aus!

  • 14.09.10 - 11:03 Uhr

    von: Jezzy007

    Ich war eine Woche in Griechenland und habe sowohl das Waschgel, als auch das Peeling dabei gehabt.
    Zu erst einmal hat die Putzfee ein paar Proben von mir bekommen und die kam prompt wieder, um mehr zu bekommen ;)
    Meine Haut war sehr ausgetrocknet von der Kombination Salzwasser und Sonne, das Waschgel hat es zwar nicht geschafft, die Haut komplett zu regenerieren, aber zumindest hat es das Problem ein wenig gedämmt.

    Mein absoluter Tipp für alle die jetzt erst in den Urlaub düsen: Nutzt das Peeling mal als Ganzkörperpeeling- so schöne weiche Haut hat man selten und die Bräune wird nicht abgetragen, weil die Körner so fein sind.

  • 14.09.10 - 11:32 Uhr

    von: janina2313

    Also ich war 10 Tage in Spanien und durch die Sonne ist meine Haut schon ziemlich trocken gewesen, daher habe ich zu dem Waschgel und dem Peeling täglich eine Feuchtigkeitscreme verwendet.

  • 14.09.10 - 22:26 Uhr

    von: verenchen226

    Ich war zwei Wochen auf Kreuzfahrt und zusammen mit der salzigen Meerluft war das Waschgel einfach super. Ich hatte noch nie so reine Haut :)

  • 15.09.10 - 14:01 Uhr

    von: emmalottchos

    hallo,

    ich hatte zwar leider nicht das Glück in der Gruppe aufgenommen zu werden, habe mir aber aufgrund der Berichte hier die beiden Produkte gekauft. Sie gefallen mir sehr gut und fliegen nun bald auch mit mir in die Sonne. Bin schon gespannt was sie mir dann gutes tun:-) Weiter so!

  • 15.09.10 - 17:00 Uhr

    von: Jennylie88

    Bei mir gehts nächste Woche in die Bretagne, werde dann auch berichten aber da ist das Klima ja nicht allzu viel anders wie hier … mal sehen! find ich auf jeden Fall spannend zu sehen wie es dort ist, vor allem, wenn man dann im urlaub doch die ein oder andere kalorienbombe/ungesunde nahrung zu sich nimmt ;)

  • 15.09.10 - 20:10 Uhr

    von: Pimbo23

    Bei mir ist leider nichts mit Urlaub ! Bei mir heisst es Examen !!! Aber da kann ich bei den ganzen Stress die Sachen gut gebrauchen! Meine Haut mag nämlich keinen Stress ;.(

  • 17.09.10 - 21:59 Uhr

    von: AnniePenny

    Ich war letzte Woche in Frankreich und hab natürlich auch mein Neutrogena Waschgel im Gepäck gehabt. Nur bis es soweit war, hat es etwas gedauert. Der Pump-Verschluss ist leider sowas von unpraktisch für Reisen, ich wusste gar nicht, wie ich ihn richtig verschließen soll, damit nichts ausläuft. Und prompt ist natürlich der Rest, der in der zugedrehten Pumpöffnung war, ausgelaufen und hat sich bestens in meinem Necessaire verteilt… schöne Sauerei war das. Da kann sich das Neutrogena-Team gerne was besseres einfallen lassen ;-) Das Waschgel selbst und seine Wirkung waren allerdings gleich gut, wie zuhause. Gute Haut; schöner Urlaub!

  • 18.09.10 - 15:38 Uhr

    von: Angelika87

    Neutrogena Gesichtswaschgel hat mich 3 Wochen in Brasilien begleitet. Vor einem Sonnenbrand konnte es zwar natürlich nicht schützen, aber immerhin angenehm erfrischen und kühlen. Habe mich damit sehr wohl gefühlt.

  • 20.09.10 - 11:18 Uhr

    von: Puet

    Mein Neutrogena Gesichtswaschgel war mit in meiem Traumurlaub.. Rundreise in den USA und Neutrogena war die ganze Zeit dabei!! Ob San Francisco, Las Vegas oder L.A. Neutrogena hat so einige Städte kennen gelernt. Jeden Tag nach einem anstregenden Städttriptag oder einer riesigen Shoppingtour hab ich mich abends sehr auf meine erfrischende Neutrogenawäsche gefreut!! Da fühlt man sich so sauber!! Ich bin sehr gut zufrieden!

  • 21.09.10 - 10:37 Uhr

    von: blessed

    Mein trnd Päckchen kam leider erst ein paar Tage nach meinem Abflug an, so dass die Neutrogena Pink Grapefruit Produkte nicht mit in den Urlaub konnten. Das fand ich sooo schade, da meine Haut ganz schlimm auf die Kombination Sonne, Hitze, Schwitzen, Sonnencreme reagiert hat. Ich hatte so viele Pickel und Hautroetungen wie schon lange nicht mehr. Da waeren das Waschgel und Peeling perfekt gewesen!

    Na ja, so musste ich halt warten, bis der Urlaub vorbei war. Ich habe die Produkte zu Hause dann selbstverstaendlich sofort angewandt und sie haben dabei geholfen, das Problem (welches zu dem Zeitpunkt allerdings nicht mehr ganz so schlimm war) in den Griff zu bekommen.

  • 21.09.10 - 19:29 Uhr

    von: sportsfreundin86

    Wir waren mit mehreren Freunden in Schweden und haben uns dort gemeinsam eine Hütte gemietet. Das war natürlich eine super Gelegenheit um mit den Mädels morgens und abends die Neutrogena Pink Grapefruit Produkte zu testen, da die noch rechtzeitig vorm Urlaub eingetroffen waren. Das Feedback war insgesamt positiv, auch wenn jetzt nicht alle die Produkte selbst kaufen wollen.

  • 22.09.10 - 23:20 Uhr

    von: isabelle123

    Konnte leider nicht am Projekt teilnehmen aber da ich so neugierig auf die Produkte war hab ich sie mir heute selbst gekauft und kann zu der Wirkung zwar noch nicht viel sagen da ichs erst einmal ausprobiert hab aber ich finde den Geruch super gut und werd die Produkte wenn sie sonst auch was taugen allein deshalb weiterhin benutzen!

  • 23.09.10 - 16:22 Uhr

    von: Katharinah

    Also ich war in den Ferien zwei Wochen in Holland am Meer. Die Salzluft, das Wasser und der viele Wind haben meine Haut ausgetrocknet. Mit Pink Grapefruit konnte ich das Problem zwar nicht ganz beheben, allerdings hat meine Haut nicht mehr so stark gespannt wie vorher. Außerdem denke ich jetzt jedes Mal an den schönen Urlaub, wenn ich Pink Grapefruit benutze;-)

  • 26.09.10 - 14:18 Uhr

    von: Jewels26

    Bei mir war leider auch nichts mit selber in den Urlaub fahren… aber ich konnte 3 Freundinnen mit den Proben beglücken bevor diese alle in die Ferien geflüchtet sind. Die Proben fuhren und flogen somit in die Türkei, nach Norwegen und in einen Center Park. Meine Mädels waren ganz froh über diese “platzsparende” Körperpflege und das sie auslaufsicher waren.

  • 26.09.10 - 14:22 Uhr

    von: sandrina

    Ich finde der Waschgel-Spender ist nichts für den Urlaub,weil wenn der nicht aufrecht steht,läuft er aus.Vielleicht könnte man daran noch arbeiten.